E Kirchenbücher

Die E-Bestände des Landeskirchlichen Archivs Stuttgart umfassen die Kirchenbuch-Duplikate, die für die Jahre 1808 bis 1875 von den Pfarrämtern anzufertigen waren (E 1). Kirchenbuch-Originale, die im Landeskirchlichen Archiv verwahrt werden, sind im Bestand E 2 zusammengefasst. Ferner befinden sich in den Bestandsgruppen E 3 bis E 5 die Kirchenbücher der ehemaligen deutschen evangelischen Kirchengemeinden im ehemaligen Jugoslawien, in Rumänien und in der Slowakei.

 Benutzungshinweise: Da die Kirchenbücher bis 1875 sicherungsverfilmt sind, ist für die Benutzung auf die Mikrofilme zurückzugreifen. Die Kirchenbuch-Duplikate für den Zeitraum 1808-1875 (Bestand E 1) sind zur Zeit aus konservatorischen Gründen nicht einsehbar.

Die unmittelbare Nutzung der Kirchenbücher der deutschen evangelischen Kirchengemeinden aus dem ehemaligen Jugoslawien ist aus datenschutzrechtlichen Gründen lediglich bis 1875 gestattet. Aus den neueren Kirchenbüchern von 1876 bis 1954 werden hingegen auf schriftliche Anfrage vom Landeskirchlichen Archiv Stuttgart beglaubigte Auszüge erstellt.

Die hierfür fälligen Kostensätze sind der Gebührenordnung zu entnehmen.