Archivische Sammlungen

Zeitungsausschnitte, (Predigt-)Manuskripte, Reskripte, Erlasse, Rundschreiben, Fotos, Plakate und Tonbänder sind Beispiele für die Sammlungstätigkeit des Archivs. Inhaltlich im Blickfeld stehen dabei kirchliche Persönlichkeiten, Kirchengemeinden, kirchliche Gebäude, Institutionen, Ereignisse und Veranstaltungen, wie etwa der Deutsche Evangelische Kirchentag.
Zum reichen Bildbestand gehört ein wertvoller Fundus an Historischen Fotos aus Palästina aus der Zeit von 1860 –1935, die aus dem Bestand des Syrisches Waisenhauses und der Schneller- Schulen stammen.